Aufbaukurs für außerklinische Beatmung - KNAIB akkreditiert (KNA-E-2019-d)

Dieser Kurs ist leider ausgebucht. Eine Anmeldung ist derzeit nicht mehr möglich.

Freiwillige Registrierung für PflegendeFür diese Fortbildung können Sie
20 Punkte geltend machen.


Beschreibung:

Zugangsvoraussetzungen:
    * Abschluss in der Gesundheits- und Kranken/-
      Kinderkrankenpflege oder Altenpflege
    * Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
    * Bestehende Tätigkeit in der Kranken-, Kinderkranken-
      oder Altenpflege

Und zusätzlich:

a) Zertifikat Basisqualifikation außerklinische Beatmung/ Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung (KNAIB Zertifikat)
oder
b) Zertifikat Basisqualifikation außerklinische Beatmung/ Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung (DIGAB Zertifikat) + 2 Ergänzungstage
oder
b) Zertifikat Pflegeexperte für Menschen im Wachkoma (m/w) n.d. Essener Curriculum + 2 Ergänzungstage!
oder
c) abgeschlossene Fachweiterbildung für  Intensiv- und Anästhesiepflege


Inhalte:

• Hausarbeit: Ziel, Auftragsstellung, Formvorgaben, Planung/Vorgehen
• Atemtherapie / Atemerleichternde Lagerung / Physiotherapie – Workshop
• Spezielle Krankheitslehre: Pulmologie
• COPD, respiratorische Notfälle
• Spezielle Krankheitslehre: Neurologie
• Anatomie/Physiologie allgemein, neuro-muskuläre Krankheitsbilder: ALS, SMA, Muskeldystrophien, Schädel-Hirn-Blutungen, Schädel-Hirn-Traumata, cerebraler ischämischer Insult, cerebrale Krampfgeschehen
• Spezielle Krankheitslehre: Kardiologie
• KHK, kardiale Notfälle
• Spezielle Krankheitslehre: Pädiatrie
• beatmungspflichtige Erkrankungen beim Kind
• BA Vertiefung – BA-Kurven, BA-Refresh, komplexe Fallbeispiele BA – Fachdiskussion, BA-
• Strategien bei versch. Krankheitsbildern, BGA (Vertiefung), Weaningstrategien (Vertiefung), BA-Geräte Hands-On
• Ethik & Haltung/Stressprävention (Selbstschutz, Burn-Out-Prophylaxe)
• Schmerzmanagement
• Schriftliche Abschlussprüfung
• Fragen/Aufgaben werden zentral durch KNAIB gestellt
Kurs-Qualitätssicherung
• Organisation gesamt AKI (inkl. Info / Abschluss / Reflexion)


Abschluss:
- BaWiG Zertifikat
- KNAIB Zertifikat bei Nachweis der erforderlichen Praktikumsstunden

Dauer:
120 Gesamtstunden, davon:
- 60 Stunden Theorie
- 40 Stunden Hospitation (Stationär/Klinisch: Intensiv- /Weaningstation oder Rehabilitationseinrichtung mit Schwerpunkt Beatmung /Entwöhnung)
- 20 Stunden Selbststudium (Hausarbeit schreiben)

* RbP (Identnummer 20090888) Registrierung beruflich Pflegender - 20 Punkte -

nach oben

Kursdaten:

Mo 06.05.19
Di 07.05.19
Mi 08.05.19
Do 09.05.19
Mo 03.06.19
Di 04.06.19
Mi 05.06.19
Do 06.06.19

08:30 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

BaWiG GmbH Ruhrallee 165 45136 Essen

Referent/in:

Lehrbeaufragte/r der BaWiG GmbH

nach oben

Bemerkungen:

Kaffee und Wasser stehen kostenfrei zur Verfügung.

nach oben

Gebühren

Pro Teilnehmer/in:

890,00 €

nach oben

 

Zur Startseite
Fachgesellschaft für Außerklinische Intensivpflege e.V.

BaWiG GmbH
Ruhrallee 165
45136 Essen

Impressum

Datenschutz

AGB

Beratung und Anmeldung unter 0201 - 125 26 40

Beratung und Anmeldung unter
0201 - 125 26 40

Besuchen Sie uns bei Facebook!

Besuchen Sie uns
bei Facebook!

Besuchen Sie uns bei Facebook!
Deutsche Interdisziplinäre Gesellschaft für außerklinische Beatmung (DIGAB) e.V.
Registrierung beruflich Pflegender