Das gedoppelte Seminarerlebnis bei der BaWiG!

Die anhaltende Corona-Pandemie schafft viele Veränderungen. Während die Medien noch darüber diskutieren, ob es möglich ist, Klassen zu teilen, bietet das die BaWiG bereits in ihren Seminarzentren für ausgewählte Kurse in Essen und Kelsterbach mit neuartigen Hybrid-Kursen:

Ein Teil der Teilnehmer sitzt mit ausreichenden Infektionsschutzabständen im Seminarraum der BaWiG und der andere Teil kann von zu Hause aus per Online-Übertragung am Seminar teilnehmen.

Du hast also die Möglichkeit, Dich von zu Hause aus live in den Präsenzunterricht einzuschalten und Dich bei der BaWiG weiterzubilden.

Im Kursraum setzen wir hochwertige Audio- und Videotechnik ein. Diese sorgt dafür, dass die Kommunikation zwischen allen Beteiligten angenehm und störungsfrei funktioniert. Als Online-Teilnehmer hörst Du sowohl den Dozenten als auch alle anderen Kursteilnehmer sprechen. Die Dynamik eines “echten” Kurses bleibt dabei erhalten. Somit kann jeder Teilnehmer mit jedem kommunizieren – fast so, als wären alle Personen im Raum real anwesend! Hybrid-Kurse machen es möglich!

Die Präsenzteilnehmer kommen wie gewohnt ins Seminarzentrum Essen oder Kelsterbach - selbstverständlich mit umfassenden Hygiene- und Präventionsmaßnahmen. Die Online-Teilnehmer erhalten vor Kursbeginn einen virtuellen Zugang in den Seminarraum. Dazu wird nur ein Rechner mit Webcam und Internet-Browser sowie eine stabile Internetverbindung benötigt.

Unsere Hybridkurse sind eine hervorragende Möglichkeit, die aktuellen Reise- und Kontakteinschränkungen mit der für eine Pflegeakademie sinnvollen Praxisanschauung zu verbinden. Dabei kann auf Wunsch auch zwischen den Teilnehmern Vor-Ort- und Kamera-Präsenz getauscht werden. Das Angebot ist interessant für alle, die

  • unter Reise- und Kontakteinschränkungen stehen,
  • sich gegenwärtig nicht von Ihrem Dienst trennen können,
  • auf Praxisnähe und direkte Anschauung nicht verzichten wollen,
  • in direkten Dialog mit unseren Dozenten bleiben möchten,

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Mehr Flexibilität und Abwechslung
  • Unabhängigkeit von Pandemie-Regelungen
  • Geringere Reise- und Übernachtungskosten
  • Ein innovatives System für die Weiterbildung auch in Zeiten der Pandemie.

Hybrid-Kurse bieten wir unseren Teilnehmern nach Lockerung der Kontakt-Beschränkungen so schnell es wieder geht im neuen Jahr an. Fragen Sie nach und teilen Sie uns für unsere Planung Ihre Teilnahme-Präferenz gerne jetzt schon mit.