Finde Deinen Weg: Unsere Weiterbildungen als Pflegefachkraft und Pflegeexperte für außerklinische Intensivpflege richten sich nach den S2k-Leitlinien und orientieren sich an Forschungen in Fachgesellschaften. Vor allem aber erfüllen BaWiG-Kurse sämtliche Vorgaben des G-BA in der gültigen Bundesrahmenempfehlungen (derzeit sowohl HKP nach §132a SGB V als auch bereits buchbar der neuen AIP nach § 132l SGB V mit einem neuentwickelten Curriculum) – der hohe BaWiG-Standard ist von Kostenträgern anerkannt und prüfsicher vor dem Medizinischen Dienst. Als examinierte Pflegekraft kannst Du Dich mit der BaWiG optimal für selbständiges Handeln in der Außerklinischen Intensivpflege weiterqualifizieren.

Die Theorieteile finden deutschlandweit in unseren Seminarzentren und als Online-Seminar statt. Erfahrene Dozenten vermitteln Dir praxisnah fundiertes Fachwissen für die qualifizierte Versorgung von beatmungspflichtigen Menschen im außerklinischen Bereich. Das anerkannte BaWiG-Zertifikat ermöglicht es Dir, für Deine Aufgabe in der Außerklinischen Intensivpflege verlässlich den medizinisch-pflegerischen und psychologischen Qualitätsansprüchen und den Vorgaben der Kostenträger gerecht zu werden.
Stets anerkante Kurse: Es gilt unser Qualitätsversprechen, dass die BaWiG-Lehrpläne kontinuierlich auf die aktuell gültigen Vorgaben der Bundesrahmenempfehlung des G-BA und der Kostenträger angepasst und bei Neuerungen erweitert werden.