Dein Bildungspartner in der Kinderintensivpflege

Sichere Dir jetzt Dein BaWiG Kids-Zertifikat

  • Für eine bessere berufliche Entwicklung
  • Für eine höhere Qualifizierung
  • Für mehr Effizienz und Zufriedenheit im Job

Individuelle Spezialisierung in einem Pflegeberuf mit gesunden Wachstumsperspektiven

Inzwischen sind etwa 160 der insgesamt fast 13.000 zugelassenen ambulanten Pflegedienste auf die häusliche Kinderkrankenpflege spezialisiert. Darüber hinaus haben sich innovative außerklinische Betreuungsformen wie zum Beispiel Wohngruppen etabliert, um dem besonderen Förderungsbedarf von Kindern und Jugendlichen gerecht zu werden und über die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung hinaus rundum positive Lebensperspektiven zu schaffen.

Parallel zum Ausbau dieser fein verästelten Versorgungsinfrastruktur wächst auch das pädiatrische, psychologische und pädagogische Fachwissen in der Kinderintensivpflege immer weiter an. Da die Berufsausbildung nach dem neuen Pflegeberufegesetz in erster Linie generalistisch angelegt ist, eröffnet das Qualifizierungsangebot von BaWiG Kids gerade für Nachwuchskräfte eine nachhaltige Möglichkeit zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Aber auch bereits in der Kinderkrankenpflege erfahrene Fachkräfte profitieren von der praxisgerechten Mischung aus breiter Grundlagenvermittlung, Spezialisierung und Expertenwissen sowie dem persönlichen Austausch in unseren kollegialen Kursgruppen.

Der ganzheitliche Blick auf alle Aspekte der Kinderintensivpflege

Bei BaWiG Kids lernst du von und mit Experten, die mit dir ihre ganze Leidenschaft für die Kinderintensivpflege teilen. Sie kennen die Situation von klinischer, stationärer und häuslicher Versorgung aus eigener Erfahrung, haben teilweise selbst entsprechende Einrichtungen gegründet oder geleitet und decken zusammen die ganze Bandbreite des fachlichen Wissens ab, das du in diesem anspruchsvollen Fachgebiet täglich brauchst.

Im Mittelpunkt stehen die Besonderheiten der Grundpflege und Behandlungspflege von pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen mit einem besonderen Fokus auf den typischen Aktivitäten des Alltags. Dies reicht von der Medikamentengabe und dem Ernährungsmanagement über die außerklinische Beatmung und die Versorgung der Trachealkanüle bis zur Vitalwertekontrolle – alles unter dem Gesichtspunkt der körperlichen und seelischen Besonderheiten junger Patienten.

Darüber hinaus erwirbst du fundierte pädagogische Qualifikation, um Kinder mit Handicaps gezielt zu fördern, intensiv mit ihnen zu kommunizieren und ihnen durch deine Zuwendung Lebensfreude zu vermitteln. Die spezielle Pflegeplanung und Bedarfseinschätzung bei Kindern und Jugendlichen steht ebenso auf dem Programm wie das Notfallmanagement. Und selbstverständlich bereiten wir dich auch auf die enge Zusammenarbeit mit Eltern und nahen Angehörigen bei der Pflege und Erziehung vor.