Die BaWiG arbeitet an der Zukunft der Weiterbildung mit Blended-Learning. Nun hat die DIGAB als erste Fachgesellschaft ihre Vorgaben für die Durchführung von Beatmungskursen der aktuellen Situation angepasst.

Mit dem neuen Online-Kurs „Pflegefachkraft für Außerklinische Beatmung“ nach Empfehlungen der DIGAB ermöglicht die BaWiG jetzt eine wichtige Kompetenzentwicklung und Qualifikation in virtuellen Klassenräumen, in denen der Dozent live mit den Seminarteilnehmern kommuniziert.

Am 06.04.2020 starten die BaWiG-Beatmungskurse als Online-Seminar. Die Unterrichtszeiten wurden teilnehmerorientiert angepasst. Auf Nachfrage unter kurse@bawig.com bietet die BaWiG auch spezielle Terminplanungen an.

Der erfolgreiche Abschluss wird zertifiziert und kann mit Praxisanteil entsprechend der HKP-Rahmenempfehlungen zu einem vollumfänglichen Zertifikat führen.

Die Pandemie zeigt, wie wichtig gerade jetzt eine spezifische Aus- und Weiterbildung ist. Dabei liegen die Vorteile der Online-Beatmungskurse der BaWiG liegen auf der Hand:

  • Du kannst Deine Weiterbildung trotz der Corona-Beschränkungen absolvieren
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Von zu Hause oder dem Arbeitsplatz aus und flexibel z. B. bei Dienstplanengpässen
  • Es reicht ein stabiler Internetzugang und ein internetfähiges Endgerät mit Kamera und Mikrofon

Melde Dich zu den ersten Online-Beatmungskursen der BaWiG noch heute an unter www.bawig.com/e-learning-online-seminare.
Aktuell gewähren wir unseren Pflegehelden einen Rabatt in Höhe von 10 %!

Wir freuen uns auf Dich in der Weiterbildung der Zukunft.

image-1.png